Badmodernisierung in Charlottenburg

Das Badezimmer wurde komplett bis auf die Rohmauern "entkernt", um den Raum komplett neu gestalten zu können. Es wurde die Decke der Dusche mittels Trockenbau sowie die Duschabtrennung aus Echtglas der Form des bodenbündigen Bodens angepasst. Außerdem wurde eine beleuchtete Unterputz-Regendusche montiert. Passend zu diesem hochwertigen Badezimmer wurde eine freistehende Badewanne Marke Villeroy&Boch vor die Fensterfront gesetzt. Des Weiteren wurde eine WB-Schale, Marke Villeroy&Boch, passend zur Wanne auf eine durch den Kunden gefertigte Skizze und durch den Trockenbauer hergestellte Ablage montiert. Auch hier sind den Ideen der Kunden sowie dem Badplaner keine Grenzen gesetzt.

Zum Abschluss wurde in eine ehemalige Besenkammer eine Nasszelle inkl. Handwaschbecken verbaut.