Realisierung einer barrierefreien Dusche

Umbau eines quadratischen Bades in Kombination mit einer Eckbadewanne sowie einer bodenbündigen Dusche. Da der Eigentümer sowohl auf die Bedürfnisse seiner Familie in Bezug auf eine barrierefreie Dusche sowie auf sich eingehen wollte ein Badeerlebnis zu erhalten, nutzten wird die Möglichkeit der 3D-Visualisierung, um gemeinsam das Ziel für eine adäquate Bewegungsfreiheit generieren zu können. Er wollte nicht auf seine wohlfühlenden Stunden in der Wanne verzichten, jedoch eine Dusche bekommen in der man sich wohlfühlt ohne auf seine Bewegungen achten zu müssen. Da die Dusche im Fokus stand, realisierten wir eine Dusche, bei welcher die Duschtüren komplett einklappbar sind, sodass man sogar mit einem Rollstuhl einfahren könnte. Als Armatur wurde ein Thermostatmischer gewählt, welcher die Temperatur hält und man sich keine Sorgen darum machen muss sich zu verbrühen. Außerdem wurde eine Haltemöglichkeit geschaffen, bei der man sich sowohl im Sitzen als auch im Stehen sicher fühlen kann (Modell: Keuco Plan Care) 

Da die Besitzer dem neumodischen Stil einer wandhängendem Toilette nichts abgewinnen konnten, wurde ihnen ein formschönes WC der Firma Keramag, Modell Renova Nr. 1, installiert. Passend dazu wurde ein eckiger Waschtisch 60cm breit mit einer Zweigriff-Armatur ohne viel "Schnick-Schnack" installiert.

Alles in allem wurde ein sehr aufgeräumtes Bad mit großer Bewegungsfläche umgesetzt.